Volkspartei Sankt Nikolaus hat gewählt!

Am Dienstag trafen die Sankt Nikolauser zusammen um den Vorstand neu zu wählen. Unser neuer Obmann ist wieder der alte Obmann: Fredi Püls! An seiner Seite darf ich mich nun als geschäftsführender Obmann den Aufgaben des Stadtteils stellen und freue mich schon sehr darüber. Was mich aber noch viel mehr freut ist die Tatsache, dass wir mit dem neuen Vorstand eine wunderschöne Mischung aus Jung und Alt aufbauen konnten. Ganz im Sinne einer zukunftsorientierten Parteipolitik haben die Jungen gleich viel Recht etwas zu sagen wie die Alten.

Und ganz nebenbei haben wir den Altersdurchschnitt halbiert:

Das jüngste Neumitglied im Vorstand ist Patrick Arnold (18 Jahre), mit Simone Schmiderer, Claus Aichberger, Thomas Luhan und meiner Wenigkeit sind 5 von stolzen 9 Mitgliedern Mittzwanziger. Nun gut, mir schmeichel’ ich mit der Aussage vielleicht ein wenig und wenn ich noch ein wenig mehr schmeichele mit Kordula Rainer 6 :)

Der neugewählte Vorstand der Volkspartei St. Nikolaus

vlnr.: Thomas Luhan, Angelika Rott, Patrick Arnold, Lorenz Jahn, Claus Aichberger, Fredi Püls, Patrizia Zoller-Frischauf, Franx X. Gruber und Simone Schmiderer

Das Team setzt sich wie folgt zusammen:

          • Obmann:           Fredi Püls
  • Gf. Obmann:     Lorenz Jahn
  • Obmannstv.:     Angelika Rott
  • Obmannstv.:     Thomas Luhan
  • Finanzreferent: Franz Prugger
  • weitere Referenten:
            • Claus Aichberger
            • Patrick Arnold
            • Kordula Rainer
            • Simone Schmiderer

 

Als Kassaprüfer stehen uns dankenswerter Weise Peter Perlot und Markus Schillegger zur Seite.

Es gab ebenfalls genug Gesprächsstoff um eine angeregte Diskussion zu führen. Es liegt jetzt am Vorstand die Themen aufzuarbeiten und weiterhin mithelfen Sankt Nikolaus zu gestalten.

Danke an alle für die Stimmen! Ich freue mich!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zukunft Sankt Nikolaus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.